Kraft aus der Vielfalt schöpfen!

pm2016Zehntausende Menschen aus verschiedenen zivilgesellschaftlichen Gruppen aus ganz Europa versammelten sich am 12. November in Köln, um unter dem Titel "Ja zu Demokratie, Freiheit und Frieden - Nein zur Diktatur!" eine große Protestkundgebung zu veranstalten, zu der die Alevitische Union Europa (AABK) aufgerufen hatte.

Weiterlesen ...

Kraft aus der Vielfalt schöpfen!

pm2016Zehntausende Menschen aus verschiedenen zivilgesellschaftlichen Gruppen aus ganz Europa versammelten sich am 12. November in Köln, um unter dem Titel "Ja zu Demokratie, Freiheit und Frieden - Nein zur Diktatur!" eine große Protestkundgebung zu veranstalten, zu der die Alevitische Union Europa (AABK) aufgerufen hatte.

Save the Date!

picture

Am Freitag, den 04.11.2016 ist unsere Eröffnungsfeier unserer neuen Geschäftsstelle in Köln!

Am Samstag und Sonntag darauf, am 05.-06.11.2016 findet unsere BuKo ebenfalls in Köln statt. Wir freuen uns auf euch Ortsjugenden!

 

FreiRaumEroberung

logo

Wo fangen wir an beim Wandel der Gesellschaft zu mehr Nachhaltigkeit – sozial wie ökologisch?

Dieser Frage nehmen wir uns seit April 2015 zusammen mit der Naturfreundejugend Deutschlands e.V. (NFJD) an.

weiterlesen ...

title termine

Dezember 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Tacheles! Klare Kante gegen Extremismus

tacheleslogo.jpg Ab wann ist jemand extremistisch? Wo beginnt Antisemitismus? Wie kann ich unsere Demokratie stärken? Tacheles! gibt dir die Möglichkeit, über diese und ähnliche Fragen ins Gespräch zu kommen und selbst aktiv zu werden. Das Kooperationsprojekt der Katholischen Landjugendbewegung Deutschlands e.V. (KLJB) und der Bund der Alevitischen Jugendlichen in Deutschland e.V. fördert im Zeitraum bis 2019 Projekte, die zu einer toleranten und weltoffenen Gesellschaft beitragen, insbesondere zum Themenbereich Extremismus und Antisemitismus. Diese Projekte können von BDAJ- und KLJB-Gruppen aller Ebenen sowie anderen interessierten Jugendgruppen eigenständig umgesetzt werden. Weitere Informationen finden sich unter www.projekt-tacheles.de.